Kinderrucksack Test: 4 Kinderrucksäcke im Test

Kinderrucksack Test

Auf der Suche nach dem besten Kinderrucksack

Kinderrucksäcke lassen Kinderaugen oft strahlen. Mit ihrem besonderen, bunten Design und ihrer Größe sind sie perfekt für die Kleinen zugeschnitten. Auch der Stolz, der mit dem Tragen des eigenen Rucksackes einhergeht ist dann meist garantiert.

Im Folgenden sollen deshalb vier ganz unterschiedliche Modelle, von namenhaften Herstellern vorgestellt werden. Sie alle können bedingungslos empfohlen werden, wenn ein passender Rucksack für die Kleinen gesucht wird.

Kinderrucksack Test: Vaude Ayla

Bei dem Hersteller Vaude handelt es sich um ein deutsches Unternehmen, das Ausrüstungen für den Bergsport produziert. Die Qualität der Produkte steht hier für einen dafür angemessenen Preis immer im Fokus. Dies wird auch am Kinderrucksack Ayla schnell klar.

Durch sein liebevolles, äußeres Design, welches in Rosa und Magenta gehalten ist, wird seine Zielgruppe schnell klar. Der Traum für kleine Mädchen überzeugt jedoch nicht nur durch sein Aussehen, sondern auch durch sein durchdachtes Konzept und seine hochwertige Verarbeitung.

VAUDE Kinder Rucksack Ayla

Zusätzlichen Platz bieten beispielsweise die beiden Fronttaschen, welche mit je einem Reißverschluss verschlossen werden können. Die seitlich angebrachten Außentaschen aus Netz bieten außerdem Platz für eine Trinkflasche oder alternativ auch das Lieblingskuscheltier.

Falls der Rucksack für den Kinderrücken ein Wenig zu sehr bepackt worden ist, können die zusätzlichen Brust- und Hüftgurte zum Einsatz kommen. Diese sorgen dafür, dass das Gewicht perfekt verteilt wird.

Der Rucksack lässt sich dann auch in diesem Zustand sehr angenehm und leicht tragen. Besonders, wenn das jeweilige Kind bereits Fahrradfahren kann, können diese Gurte für die benötigte Stabilität sorgen. Ein zu sehr schwankender Rucksack auf dem Rücken könnte das Kind ansonsten schnell aus dem Gleichgewicht bringen.

Für die Sicherheit des Kindes wurde außerdem an ein Adressfach gedacht. Hier können auf eine kleine Karte die wichtigen Daten der Eltern, wie etwa die Anschrift und verschiedene Telefonnummern für den Ernstfall vermerkt werden.

VAUDE Kinder Rucksack Ayla Junge
VAUDE Kinder Rucksack Ayla Maedchen

Die Sicherheit des Kindes wird noch zusätzlich durch so genannte Reflexpaspeln gesichert. Darunter verstehen sich kleine Reflektoren, die hier verarbeitet wurden. Wird der Rucksack in der Dämmerung oder bei Dunkelheit getragen, wird das Kind, wenn es von Scheinwerfern angeleuchtet wird wesentlich früher und besser zu erkennen sein. Ein Fakt, der vielen Eltern morgens ein sicheres Gefühl verschafft, wenn das eigene Kind beispielsweise im Morgengrauen zur Schule läuft.

Technische Details

  • Die Maße: 29 x 21 x 12 cm
  • Das Gewicht: 350 g
  • Material: 100% Polyester

Unser Testurteil

Wer keine zu verspielte Motive auf dem Kinderrucksack will, ist mit dem Ayla gut bedient.  Hier bekommt das Kind einen Rucksack, das in etwas größer auch bei den Eltern passen würde.

Kinderrucksack Test: Deuter Kikki

Der Hersteller mit Sitz in der Nähe des bayrischen Augsburgs ist bekannt für seine hochwertigen Ruck- und Schlafsäcke.

Der hier vorgestellte Rucksack überzeugt auf den ersten Blick vor allem durch seine Optik, welche stark an das eines kleinen Vogels angelehnt ist. Das Design ist damit sehr kinderfreundlich und ansprechend gehalten. Das Hauptfach des Rucksackes ist außerdem sehr geräumig gehalten. Für weiteren Stauraum sorgen zwei Außentaschen. Kindgerecht können diese mit Klettverschluss verschlossen und geöffnet werden.

Deuter Kinderrucksack Kikki

Auch an einen Brustgurt wurde, zur Entlastung des Rückens gedacht. Falls der Rucksack einmal verloren gehen sollte, hilft das integrierte Namensetikett im Inneren des Rucksackes. Damit zeigt sich der Kikki von Deuter als ein schön gestalteter Begleiter.

Anbieten würde er sich etwa für Ausflüge, ebenso wie für den Kindergarten. Neben der schönen Optik schafft es der Rucksack außerdem höchste Sicherheitsstandards zu erfüllen. Der Kikki von Deuter wird nach dem so genannten bluesign Standard gefertigt. Dies steht vor allem für eine nachhaltige Herstellung von Textilen. Aber auch für den Verbraucherschutz und den Arbeitssicherheit setzt sich diese Organisation ein. Eltern müssen sich somit keine Gedanken machen, dass ihr Kind mit eventuell schädlichen Chemikalien in Berührung kommen könnte.

Deuter Kinderrucksack Kikki Jungen
Deuter Kinderrucksack Kikki Maedchen

Die alltägliche Sicherheit wird außerdem durch die verbauten Reflektoren unterstützt. Diese befinden sich sowohl an der Rückseite, als auch an den beiden Seiten des Rucksackes. Damit sind alle Flächen des Rucksackes im Ernstfall sehr gut sichtbar.

Technische Details

  • Maße: 35 x 20 x 16 cm
  • Gewicht: 340 g
  • Material: 100% Polyester

Unser Testurteil

Der Kikki vereint durch die Vogeloptik und den hochwertigen Rucksack ein sinnvoller Rucksack zu sein, der auch Spaß macht. Gelungenes Rucksack für Kinder von Deuter! 

Kinderrucksack Test: Lässig Mini Backpack

Die Lässig GmbH mit Sitz im hessischen Babenhausen ist spezialisiert auf die Herstellung von Kinderartikeln. Die innovativen Produkte sollen den Kunden im Alltag helfen und durch ihr ausgefeiltes Design und ihre gute Verarbeitung überzeugen.

Der Kinderrucksack Mini Backpack ist der optimale Begleiter für die Freizeit und bietet dennoch genug Stauraum, um alles Wichtige darin problemlos unterzubringen. Besonders auf einen hohen Tragekomfort für den sensiblen Kinderrücken wird hier Wert gelegt.

Laessig Mini Backpack

Die Riemen des Rucksackes fallen deshalb extra Breit aus. So kann sich das Gewicht bestens verteilen und ein unangenehmes Einschneiden in den Schulterbereich wird vermieden.

Die Riemen lassen sich außerdem auf die Körpergröße des Kindes anpassen. Damit kann der Rucksack, zumindest für eine gewisse Zeit mit dem Kind mitwachsen. Auch an einen Brustgurt wurde gedacht. Dieser kann für einen noch besseren Halt sorgen und bietet sich vor allem bei längeren Unternehmungen an.

Laessig Mini Backpack hell

Ein sowohl stylisches, als auch nützliches Accessoire ist der Karabiner, der an der Oberseite des Rucksacks angebracht wurde. Kindgerecht ist dieser natürlich mit einem angenehmen Material ummantelt. An ihm können Glücksbringer oder kleine Kuscheltiere befestigt werden, damit auch sie bei der Unternehmung stets mit dabei sind.

Für eine nötige Stärkung für Zwischendurch wurde außerdem an eine separate Netztasche an der Seite gedacht. Ein schneller und einfacher Zugriff ist somit, auch für die kurzen Kinderarme problemlos möglich.

Zu dem Rucksack gehört außerdem eine Utensilientasche. Durch sie kann die nötige Ordnung im Rucksack gehalten werden. Nach kleineren Gegenständen, wie etwa Schlüsseln muss somit nicht lange gesucht werden. Auch im Boden ist ein separates Fach eingearbeitet worden. Hier könnte etwa eine Brotbox oder ein kleines Handtuch hervorragend Platz finden.

Damit für jeden Kindergeschmack der passende Rucksack gekauft werden kann, wird der Mini Backpacker von Lässig in mehreren Designs angeboten. Auch diesem Hersteller ist der bewusste Umgang mit der Umwelt wichtig. Deshalb betont das Familienunternehmen, dass alle ihre Produkte stets unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und der ökonomischen, sowie ökologischen Verantwortung gefertigt werden. Die Produkte sind deshalb allesamt frei von Schadstoffen und werden regelmäßigen Prüfungen unterzogen.

Laessig Mini Backpack Maedchen

Technische Details

  • Maße: 24,5 x 15,5 x 27 cm
  • Gewicht: 304 g
  • Material: 100% Polyester

Unser Testurteil

Der Rucksack für Mädchen fällt insbesondere durch die verspielten Motive auf, was vielen Kindern einfach das Wichtigste ist.

Kinderrucksack Test; Jack Wolfskin Little Joe

Über die Marke Jack Wolfskin müssen normalerweise nicht viele Worte verloren werden. Sie ist im Bereich Outdoorzubehör das Maß aller Dinge. Viele Benutzer schwören regelrecht auf die Qualität des deutschen Unternehmens und nehmen dafür gerne den meist recht hohen Preis in Kauf, da die Produkte normalerweise ausgesprochen langlebig sind.

Das hier vorgestellte Modell ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Diese können jedoch alle Ausstattungsdetails des Rucksackes alleine bedienen. Das fördert die Selbstständigkeit der Kleinen und entlastet auch die Eltern.

Jack Wolfskin Kinder Rucksack Little Joe

Der Rucksack verfügt dabei über ein geräumiges Hauptfach und eine aufgesetzte Vortasche. Durch diese Anordnung können schon die ganz Kleinen in ihrem Rucksack Ordnung halten. Das Hauptfach wurde außerdem noch einmal unterteilt. Dies zeigt sich extrem praktisch, wenn etwas Feuchtes verstaut werden muss.

Beispielsweise könnte es sich dabei um ein Badehandtuch oder eine Badehose, nach einem Tag am See handeln. Der Rest des Inhaltes bleibt dadurch, dass sich der nasse Gegenstand in einem extra Fach befindet trocken. Ein Detail, das bei der Benutzung sehr positiv auffällt.

 Die zwei seitlichen Netztaschen ermöglichen außerdem das Mitnehmen von kleinen Getränkeflaschen oder einem Snack. Auch hier sind die Tragegurte extra breit gehalten, um den Kinderrücken zu entlasten. Ebenso verfügt das Modell über einen Brustkorb, dessen wichtige Vorteile ja bereits schon erwähnt wurden. Auch an Reflektoren wurde bei diesem Rucksack gedacht. Diese sind an der Vorderseite angebracht, fallen jedoch bei Tageslicht kaum auf.

Jack Wolfskin Kinder Rucksack Little Joe blau

Sehr positiv fällt bei diesem Modell ein kleines aber feines Detail am Reißverschluss auf. Die Griffe sind mit je einem extra breiten und langen Band ausgestattet. Dadurch können auch jüngere Kinder ihren Rucksack selbstständig öffnen. Damit diese Bänder gut greifbar sind wurden sie mit Plastikkappen ausgestattet. Diese sind wiederum mit dem Markenlogo des Herstellers versehen worden. Ein kleines Detail, das die Erfahrenheit des Herstellers unterstreicht und ein schönes Design mit einer hohen Funktionalität gekonnt vereint.

Jack Wolfskin Kinder Rucksack Little Joe innen

Erhältlich ist der Little Joe in unterschiedlichen Farben und Designs. Er spricht deshalb sowohl Jungen, als auch Mädchen an.

Technische Details

  • Maße: 32 x 29 x 1,8 cm
  • Gewicht: 318 g
  • Material: Kunststoff

Unser Testurteil

Jack Wolfskin versteht wie ein Rucksack sein muss und hat mit dem Little Joe ein sehr schönen Kinderrucksack erstellt. Unsere Empfehlung!


Amazon

Handgepäck-Finder

This is a page section

  • Fluggesellschaft auswählen
  • Koffer auswählen
  • Fertig!
x