Eurowings Handgepäck: Tarifunterschiede und Bestimmungen

Eurowings Handgepaeckbestimmungen

Eurowings Handgepäck Maße und Eurowings Handgepäck Gewicht

Eurowings Handgepäckbestimmung

Gewicht maximal

8 kg

Maße maximal

55 x 40 x 23 cm

Stand 07.03.2016

Eurowings Unterscheidung zwischen Kurzstrecke und Langstrecke

Als Langstrecke gelten bei Eurowings folgende Ziele:
Bangkok, Boston, Cancun, Dubai, Mauritius, Miami, Phuket, Puerto Plata, Punta Cana, Varadero 

Alle Ziele, die keine Langstrecke sind, sind eine Kurzstrecke.

Stand 07.03.2016

Kosten für Gepäck - Basic Tarif​

!!! Die Kosten für Gepäck gelten NUR für das Buchen im Internet !!!

Kurzstrecke
  • ​Ein Handgepäckstück inklusive
  • Gepäckstück bis 23 kg für 15 €
  • Weitere Gepäckstücke bis 23 kg für je 75 €
Langstrecke
  • ​Ein Handgepäckstück inklusive
  • Gepäckstück bis 23 kg für 30 €
  • Weitere Gepäckstücke bis 23 kg für je 150 €

Stand 07.03.2016

Kosten für Gepäck -  Smart Tarif​

Kurzstrecke
  • ​Ein Handgepäckstück inklusive
  • Ein Gepäckstück bis 23 kg inklusive
Langstrecke
  • ​Ein Handgepäckstück inklusive
  • Ein Gepäckstück bis 23 kg inklusive

Stand 07.03.2016

Kosten für Gepäck - Best Tarif​

Kurzstrecke
  • ​Zwei Handgepäckstücke inklusive
  • Zwei Gepäckstücke bis 23 kg inklusive
Langstrecke
  • ​Zwei Handgepäckstücke inklusive
  • Zwei Gepäckstück bis 23 kg inklusive

Stand 07.03.2016

Unterschiede der Eurowings Tarife

Mit allen drei Tarifen sammelt man Meilen. Natürlich nur, wenn man Boomerang oder Miles & More Mitglied ist. 

Verpflegung​

Bezüglich der Verpflegung und Verköstigung wird man im Best Tarif a la Carte versorgt. Damit kann man sich von allen angebotenen Menüs und Snack sein Wunsch Gericht zusammen stellen. Im Basic Tarif kann man von der Menükarte Speisen und Snacksab 6 Euro ordern. Ein reguläres Meal ist dahingehend beim Standardtarif Smart erhältlich.

Kosten Gepäck​

Ein Gepäckstück bis 23kg ist lediglich ab dem Smart Tarif im Dienstleistungsservie enthalten. Möchte man als Basic Flieger ein Gepäckstück einchecken, so bist bei Onlinebuchung ein Aufpreis ab 15 Euro zu zahlren.

Ein zweites Gepäckstück, ebenfalls bis 23 kg, ist dahingegen ab 75 Euro im Basic und Smart Tarif möglich. Wer Best fliegt, der kann ein zweites Gepäckstück frei hinfügen.

Sitzplatzwahl​

Beim Wunschsitzplatz schneidet auch hier der Best Tarif am Besten ab. Natürlich. Wer Best fliegt sitzt in einer der ersten drei Reihen und kann sowohl zwischen Mittel- Fenster- und Gangplatz frei wählen. Auf Wunsch sogar mit einem freien Sitz gleich neben dem eigenen. Wer seinen freien Sitz haben möchte, jedoch Basic fliegt, der bezahlt für einen Platz im Gang 8 und für einen Fenster- wie Gangplatz an der Seite 12 Euro. Die Smart Flieger haben es smart un lönnen ohne Aufpreis frei wählen.

Komfort​

Besonders interessant wird der Sitz mit Beinfreiheit. Hier erhält man selbst im Basictarif für einen Aufpreis von 20 Euro nicht nur einen Platz mit ausreichend Platz für seine Beine, sondern auch gleichzeitig Snacks und Getränke. Für den Smartflieger ist der Zusatz lediglich nach Verfügbarkeit buchbar. Dafür aber ohne Aufpreis.

Ein reserviertes Handgepäcksfach, der Priority Check-In und Security-Fast-Lane-Nutzung sind - je nach Möglichkeiten des Flughafens, ausschließlich im Besttarif erhältlich.

Felixibilität​

Umbuchungen in der Flex-Option sind im Smart und Best Tarif möglich; kostenlos. Gegen Aufpreis kann der Flug im basic Tarif umgebucht werden. Die Stornierung ist ausschließlich im Smart und Best Tarif erhältlich. Wer Basic gebucht hat, kann sein Ticket nicht stornieren.

Besondere Gepäckstücke und Zubuchungen sind in allen drei Tarifklassen lediglich gegen Aufpreis möglich.

Die Eurowings Handgepäckbestimmungen 

Eurowings definiert eindeutig die Regelungen für das Handgepäck. es darf in Maximalgewicht von 8 kg nicht überschreiten. Die Maße betreffen 55 x 40 x 23 cm. Alles, was größer wie schwerer ist, muss aufgegeben werden. Wertgegegnstände, wie Laptops, wichtige Dokumente, Schmuck und Bargeld sind dann aus dem Gepäck zu entfernen und am Körper zu führen.

Auch hinsichtlich der Gegenstände, die im Handgepäck mitgeführt werden dürfen, hat die eurowings Airline klare Bestimmungen. Spielzeugwaffen wie Waffenattrappen aus Metall oder Plastik sind ebenso untersagt wie Nagelfeilen, Benzinfeuerzeuge, Tischbesteck, Schleude, Rasierklingen, Messer, Scheren, Spritzen, Werkzeuge jeglicher Art, Sportschläger oder Stricknadeln. Grundsätzlich also all jene Gegenstände, mit denen Verletzungen durchgeführt werden können.

Flüssigkeiten im Handgepäck sind ausschließlich in durchsichtigen Behältern mit einer Maximalfüllung von 100 ml möglich.

Bei Eurowings Gepäck aufgeben

Jedes Gepäckstück wird mit einem Aufpreis berechnet. Im Smart- und Best Tarif ist dieser Aufpreis breits im Ticketpreis enthalten. Bei mehreren Gepäckstücken wird eine Pauschale ab 75 Euro erhoben.

Basic Reisende zahlen für ein Gepäckstück bis 23 kg einen Aufpreis von 15 Euro, sofern eine Onlinezubuchung stattgefunden hat. Der Preis beläuft sich auf 30 kg, wenn unmittelbar am Flughafen eingescheckt wird.

Wer mit mehr als einem Gepäckstück reisen möchte, kann dies für einen aufpreis von 75 Euro pro Gepäckstück tun. Es existiert allerdings ein Limit. 5 Gepäckstücke a 23 kg sind pro Person das Maximum, was mitgeführt werden kann.

Sondergepäck und Sportausrüstungen sind gesondern zu behandeln. Als Sondergepäck werden Kinderwagen und sperrige Gegenstände klassifiziert. Das besondere beim Sonerdgepäck ist, das wirklch jedes Stück für sich eine gesonderte Pauschale hat. Ein Fahrrad wird anders vergütet als Glofschäger. Es kommt auf das Gewicht, die Größe wie die Sperrigkeit des Gegenstandes an.