Extra leichtes Handgepäck: 5 Koffer und ein Rucksack unter 2 kg

Erfüllen Handgepäck und Koffer nicht die genauen Anforderungen beziehungsweise Gewichtsvorgaben einzelner Fluggesellschaften werden zusätzliche Preisaufschläge erhoben. Und wer will seine Reise schon mit unerwarteten Kosten beginnen?

Es gilt also so einiges zu beachten beim Gepäck packen. Nicht nur bei den am Servicepoint abgegebenen Koffern wird der Inhalt und das Gewicht streng kontrolliert, auch das Handgepäck, welches der Reisende direkt mit ins Flugzeug führt, muss einigen Bestimmungen entsprechen.

Table Of Contents

Zum Einen dürfen gewisse Gegenstände oder Flüssigkeiten, welche als sogenanntes Gefahrgut eingestuft werden, nicht mitgeführt werden. Zum Anderen wird auch die Größe, das Gewicht und die Anzahl der Handgepäckstücke limitiert, damit sowohl Platz und Treibstoff gespart wird, gleichzeitig aber auch um die Sicherheit aller Passagiere an Board zu gewährleisten.

Die genauen Beschränkungen sind allerdings abhängig von der jeweiligen Fluggesellschaft und der Passagier-Klasse, in der geflogen wird. So sind teilweise nur ein, teilweise aber auch zwei Handgepäckstücke im Buisnessbereich erlaubt, während hingegen im erste Klasse Bereich schon die ein oder anderen Ausnahmen hierzu gelten können, wie extra Gepäckstücke auch in größeren Maßen.

Durch Empfehlungen der International Air Transport Association wird in der Regel jedoch eine maximale Größe des Gepäcks von 55 x 40 x 20 cm angegeben. Das Gewicht schwankt je nach Fluglinie, wird aber oft auf einen Bereich von fünf bis sieben Kilogramm begrenzt.

Genau wegen diesen Beschränkungen ist es für den Reisenden so wichtig auf die Art seines Handgepäckes zu achten. Ein sehr hohes Eigengewichts des Koffers ist dabei sicherlich nicht empfehlenswert. Taschen und Rücksäcke sind, wenn der Gewichts-Aspekt betrachtet wird, meist am Sinnvollsten.

Im Folgenden werden einige leichte Handgepäckstücke unter 2 kg Gesamtgewicht vorgestellt. Die Preisspanne ist dabei ziemlich differenziert, da sowohl kostengünstige, als auch hochpreisigere Produkte aufgeführt werden und somit sicherlich für jedermann das passende Stück dabei ist:

1) Travelite CABIN – 1,9 kg

Durch sein schlichtes Design ist dieser relativ preisgünstige Koffer für jeden Reisenden als ein chices “Must-have” einzustufen. In schwarz oder grau sieht er recht elegant aus, ist allerdings auch in jeweils zwei farbenfrohen roten und blauen Tönen erhältlich. Mit den Maßen 52 x 39 x 20 cm erfüllt er die Anforderungen der International Air Transport Association (IATA) und fasst außerdem ein Volumen von 39 Liter Gepäck. Das Produkt besteht aus einem strapazierfähigen Polyesterstoff und stellt mit einem niedrigen Gesamtgewicht von nur 1,9 kg einen großen Vorteil dar.

Äußerlich bietet der Koffer seinem Besitzer ein arretierbares Teleskopgestänge, wodurch es sich bequem auf unterschiedlichste Körpergrößen anpassen lässt. Zudem besitzt der Trolley zwei mit Reißverschluss versehene Außentaschen und verfügt unterseitig über zwei Komfortrollen für einen leichteren Gepäcktransport über sogenannte Stolperstrecken. Als Nachteil zu bewerten ist dabei, dass diese beiden Rollen zwar das Nachziehen des Gepäckstückes problemlos ermöglichen, jedoch nicht das Anschieben.

Das mit einem Kombinationsschloss gesicherte Innenleben des Travelite CABIN birgt zusätzlich noch ein geschlossenes Hemdenfach in sich. Ein Grund, warum gerade Herren sehr häufig auf dieses Modell zurückgreifen.

Travelite Cabin

2) Samsonite Uplite – 1,8 kg

Der in schwarz-gold sehr elegant und hochwertig aussehende Trolley besitzt den großen Vorteil, in verschiedenen Größen erhältlich zu sein. Aber natürlich zudem auch in anderen Farben angeboten wird, wie rot, blau und grau, wodurch er ein sportlicheres Aussehen erzielt. Eine beispielhafte und sehr häufig gekaufte Größe ist bei diesem Modell der “Spinner S erweiterbar” mit einer Höhe von 55 cm und einem Fassungsvermögen von 43,5 Litern. Auch hier handelt es sich wieder um einen sogenannten Weichschalen-Trolley, der mit einem Leergewicht von 1,8 kg sehr leicht ist.

Ein komfortabler Griff, Außentaschen und ein integriertes TSA-Schloss sind als zusätzliche Accessoires vorhanden. Aber auch vier unterseitig montierte, stark strapazierfähige Rollen gewährleisten einen einfachen, sehr bequemen Transport auf nahezu allen Wegen. Im Inneren sind noch zwei kleine geschlossene Fächer integriert, die die Aufbewahrung von diversen Kleinigkeiten sicher gewährleisten.

Preislich gehört dieser Koffer zwar zu den deutlich teureren Produkten, was sich allerdings auch bei den verarbeiteten Details bemerkbar macht.

Samsonite Uplite

3) Samsonite B-Lite – 1,8 kg

Auch dieser modern aussehende Koffer, der ebenfalls zu der Marke “Samsonite” gehört, ist in verschiedenen Größen und Modellen im Fachhandel sowie online verfügbar. Somit kann individuell das jeweils perfekte Produkt für den Reisenden angeboten werden. Die hier beschriebene Modellart ist ebenfalls in der Größe 55 cm erhältlich, allerdings mit einem Fassungsvolumen von lediglich 39 Litern.

Farblich angeboten wird dieser Trolley genauso in Rot- und Blautönen, aber auch in grau oder schwarz. Wobei er rein optisch eher als Travelmodell, weniger als Businessmodell, einzustufen ist.

Vom Gewicht unterscheidet er sich mit 1,8 kg nicht von dem vorher beschriebenen Produkt und ist ebenfalls ein strapazierfähiger Weichschalen-Koffer mit praktischen Extras.

Hierzu zählen unter anderem der komfortable, ergonomisch geformte, Höhen verstellbare Griff, die mit Reißverschlüssen versehenen Außentaschen, ein TSA-Schloss und die vier Transportrollen, die Samsonite auch hier serienmäßig anbietet. Im Innenleben verbirgt sich allerdings der Unterschied, dass es nur ein, dafür jedoch doppelt so großes, abgeschlossenes Fach beinhaltet. Was wiederum den Travelcharakter des Modells widerspiegelt. Preislich kann er wie der “Samsonite Uplite” eingeortnet werden.

Samsonite B-Lite

4) Samsonite Lite-Shock – 1,7 kg

Von “Samsonite” gibt es noch einen weiteren Trolley, welcher neben verschiedenen Größen auch in mehreren Farben wie schwarz, petrol-blau und sand erhältlich ist. Auch dieses Handgepäck wirkt sehr modern und weist bei beim Modell der Größe S ebenfalls wieder eine Höhe von 55 cm vor. Leider besitzt er jedoch ein eher geringeres Fassungsvermögen von “nur” 36 Litern.

Im Unterschied zu den vorher beschriebenen Produkten besteht dieser Kleinkoffer aber aus dem harten Material “Curv” (gewebtes Polypropylen), wodurch er stoßabweißend und extrem robust ist. Zusätzlich ist er mit seinen 1,7 kg auch eines der leichteren Modellen.

Außentaschen sind hier allerdings nicht vorhanden, jedoch ebenfalls ein TSA-Schloss, vier in alle Richtungen bewegliche Rollen und ein mit Reißverschluss ausgestattetes Trennpolster im oberen Fach des Innenbereichs.
Kostenmäßig ist dieser Koffer allerdings der Teuerste, was seiner Hartschalenausführung selbstverständlich geschuldet ist.

Samsonite Lite-Shock

5) 5 Cities – 1,4 kg

Optisch wirkt dieses Handgepäck auf den ersten Blick lässiger, jedoch weniger robust. Farblich besitzt es von allen genannten Koffern die größte Auswahl, da es sowohl in mehrerern Farben, als auch mit unterschiedlichen Mustern erhältlich ist.

Seine Maße betragen 55 x 35 x 20 cm, wobei das Fassungsvermögen mit 42 Litern relativ hoch ist.
Wie die meisten anderen Modelle ist auch dieser Trolley wieder ein Weichschalen-Koffer und mit nur 1,4 kg der Leichteste unserer vorgestellten Varianten.

Äußerlich bietet er seinem Besitzer eine größere und eine kleinere Tasche, versehen mit nur einem einfachen Schloss, welches zudem einen Schlüssel benötigt. Weiterhin besitzt er auch wieder nur zwei Rollen, wodurch das Produkt zwar wieder gut hinterher gezogen werden kann, aber die Möglichkeit – es vor oder neben sich zu schieben – nicht gegeben ist. Preislich ist er aber der kostengünstigste Trolley und wird häufig von jungen Menschen gerne beim Kauf bevorzugt.

5 Cities

6) Cabin Metz – 669 g

Das letzte Produkt, welches hier vorgestellt wird, ist kein Koffer beziehungsweise Trolley, sondern ein strapazierfähiger Rucksack. Auch dieser ist wieder in zahlreichen Farben und Mustern erhältlich und wirkt optisch modern und vielseitig nutzbar für Privat- und Businessreisen. Die Größe beträgt 55 x 40 x 20 cm und hat mit 44 Litern das größte Fassungsvermögen.

Der Rucksack besteht aus Polyester und ist mit Abstand das leichteste Produkt mit nur 669 g.

Sowohl innen als auch außen sind viele Fächer und abgetrennte Bereiche vorhanden, was eine gute Organisation des Inhaltes und somit dessen Gebrauchs während der Reise ermöglicht. Ein Schloss, um den Inhalt des Handgepäckes zu schützen, gibt es aber leider dabei nicht.

Der Transport des Produktes bringt allerdings sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich. So sind zwar die Hände leer, jedoch kann ein voll beladener Rucksack eine ziemliche Belastung für Rücken und Schultern darstellen.
Was die Kosten angeht ist dieses Modell als günstig einzustufen, kann aber auch nur bedingt mit Koffern beziehungsweise Trolleys verglichen werden.

Cabin Metz

Zusammenfassung

Zusammenfassend kann somit bewertet werden, dass jedes Gepäckstück sowohl positive als auch negative Aspekte aufzeigt. Entscheidend für den Kauf sind allerdings neben dem Preis sicherlich der Komfort der einzelnen Modelle, was gerade bei den untenseitigen Rollen der Trolleys sowie bei den Höhen verstellbaren Griffen dieser Modelle als wohl wichtigste Kriterien anzuführen sind.

Aber auch die Robustheit beziehungsweise Strapazierfähigkeit muss beim Kauf bewertet werden, wenn die Modelle häufig genutzt werden, was gerade bei Geschäftsreisenden häufig der Fall ist.

Für welche Ausführung du dich letztendlich entscheidest, hängt von dir und deinen persönlichen Prioritäten bei der Nutzung während der Reise ab.

Bei den oben genannten Produkten ist aber auf jeden Fall für jeden Reisenden ein passendes Modell dabei – sowohl modern und elegant wirkende Stücke, aber auch einfache, sportliche Modelle mit teils lustigen Motiven für zum Beispiel den Familienurlaub.

Egal für welches Handgepäck du dich schlussendlich entscheidest, viel Spaß beim Shoppen und beim Reisen!