Kleidersack Test: Skyflite Satellite – der Koffer für Anzüge

Skyflite Satellite 9020 Kleidersack

Skyflite Luggage Ltd legt hier einen Trolley Kleidersack vor, der auf Reisen einen ebenso praktischen wie pflegeleichten Begleiter abgibt. Vor allem für Geschäftsreisende lohnt sich die Anschaffung durchaus, hat man doch hier eine Menge Stauraum sowohl für Anzüge und Hemden als auch für andere notwendige Kleidungsstücke für die nächste Geschäftsreise.

Skyflite Satellite 9020 Kleidersack

Viel Stauraum auf engstem Platz

Der Skyflite Satellite 9020 soll laut Herstellerangaben für bis zu vier Anzüge gleichzeitig Platz haben. Darüber hinaus ist ein Fach vorhanden, in das Schuhe und weitere Kleidungsstücke wie Unterwäsche verpackt werden können. Selbst für einen kleinen Kulturbeutel scheint auf den ersten Blick Platz zu sein.

Skyflite Satellite 9020 Kleidersack Innenansicht

Und tatsächlich kann man im Satellite 9020 problemlos vier Anzüge oder einen Anzug und mehrere Hemden auch über längere Strecken transportieren. Selbst wenn man die Kleidungsstücke längere Zeit im eingeklappten Zustand mit sich führen muss, sind sie anschließend noch glatt und ordentlich. Direkt nach der Ankunft in den Schrank im Hotelzimmer gehängt, hängt sich auch der leichte Knick an der Stelle, an der die Anzüge und Hemden umgeschlagen werden, innerhalb kürzester Zeit wieder aus. Wer zwei oder drei Tage auf Reisen geht, hat hier die Möglichkeit zwei Anzüge mit Hemden und entsprechende Wechselwäsche sowie ein Paar Schuhe im Kleidersack zu transportieren. Ein weiterer Koffer ist dabei nicht notwendig.

Nicht unbedingt fürs Handgepäck geeignet

Bevor ihr den Kleidersack als Handgepäck auf einen Geschäftsflug mitnehmen möchtet, solltet ihr euch unbedingt schlau machen, was die Handgepäckrichtlinien eurer Airline angeht. Airberlin beispielsweise bietet für Kleidersäcke im Handgepäck gar keine zusätzlichen Maße an. Mit den Maßen 57x50x18 cm übersteigt der Kleidersack die Airberlin zugelassenen Handgepäckmaße von 55x40x23 cm deutlich.

Skyflite Satellite 9020 Kleidersack Schuhfach

Auch die auf Kleidersäcke abgestimmten Handgepäckrichtlinien der Flughansa, die immerhin andere Maße für Kleidersäcke bieten als für normales Handgepäck, werden nicht ganz eingehalten. Bei Vorgaben von 57x54x15 cm liegt ihr allerdings nur 3 cm drüber und das auch nur, wenn der Trolley wirklich vollgepackt ist. Hier lohnt es sich, vorher abzumessen und wenn möglich so zu packen, dass der Kleidersack als Handgepäck durchgeht. So erspart ihr euch die Gepäckaufgabe und das Warten am Gepäckband nach der Landung.

Elegante und qualitativ hochwertige Verarbeitung mit einem kleinen Schönheitsfehler

Der qualitativ gut verarbeitete Trolley kommt mit einem ausziehbaren Griff und Rollen an der Unterseite daher. So wird der Transport des Kleidersackes, der ohnehin eher ein Leichtgewicht ist mit seinen 3,7 Kilogramm Leergewicht, auch bei einem längeren Weg durch den Flughafen auf keinen Fall zu einer Belastung. Der Reißverschluss schließt flüssig und ohne zu haken. Dabei besticht der Trolley nicht nur in Sachen Optik. Auch der Tragegurt und der zusätzliche Griff unter dem Ausziehgriff sorgen für eine zusätzliche Portion Komfort.

Allein der Clip-Aufhänger, der laut Hersteller für Bügel aller Art geeignet sein soll, passt so gar nicht zu dem sonst sehr hochwertig gestalteten und verarbeiteten Produkt. Denn dieser ist leider weniger gut verarbeitet und läuft Gefahr, schon nach wenigen Nutzungen aufgrund von Materialschwäche an dieser Stelle nicht mehr zu halten. Hier ist es empfehlenswert im gepackten Zustand auf das Aufhängen des Trolleys zu verzichten.

Unser Testurteil

Insgesamt beitet der mobile Kleidersack eine gute Lösung für den knitterfreien Transport der Kleidung.  Kleinere Qualitätsmängel in der Verarbeitung sind verziehen, denn hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.