Was darf man im Handgepäck mitnehmen?

Was darf ins Handgepäck

Der nächste Flug ist bereits gebucht und schon wieder stellst Du dir die Frage: Was darf man im Handgepäck mitnehmen? Und noch wichtiger: Was darf nicht ins Handgepäck? Natürlich möchtest Du keine Schwierigkeiten bei der Sicherheitskontrolle bekommen, und ohnehin ist es schon peinlich genug, als einzige Person in einem kleinen Nebenzimmer untersucht zu werden.

Aus diesem Grund solltest Du dich vorher genau informieren, was Du im Handgepäck mitnehmen darfst und was nicht.

Allgemeine Tipps

Egal, wo es mit deinem Flieger hingeht: Solltest Du Zweifel bezüglich der Mitnahme von verschiedenen Dingen in deinem Handgepäck haben, so solltest Du die jeweilige Fluggesellschaft kontaktieren. Diese wird dir zuverlässig weiterhelfen können.

Zudem solltest Du dich über die jeweiligen Zollbestimmungen des Ziellandes informieren, um zusätzlichem Stress aus dem Weg zu gehen.

Wichtige Dokumente sowie deine Geldbörse solltest Du stets im Handgepäck verstauen, da du dieses bei dir trägst und die Chance auf einen Verlust - etwa durch Fehler der Fluggesellschaft - sehr gering ist.

Flüssigkeiten im Handgepäck - was ist erlaubt?

Die Unsicherheit beim Packen des Handgepäcks kommt vor allem dann auf, wenn es an mögliche Flüssigkeiten geht, die eigentlich mitgenommen werden möchten. Doch keine Sorge: Die Mitnahme von Flüssigkeiten in deinem Handgepäck ist immer gleich geregelt. Wohin du fliegst oder mit welcher Airline, spielt absolut keine Rolle.

Welche Flüssigkeiten sind genau erlaubt und wie müssen sie mitgeführt werden?

Ohne Probleme darfst Du Flüssigkeiten wie z. B. Getränke, Parfum, Zahnpasta, Duschgel und Rasierschaum mitnehmen.

Wichtig hierbei ist lediglich, dass Du die jeweilige Flüssigkeit in einem Behälter aufbewahrt, welcher maximal 100 ml beinhaltet. Hierbei kommt es nicht darauf an, was sich tatsächlich in einem Behälter befindet, sondern darauf, welche Angabe in ml auf der Verpackung zu finden ist (maximal 100 ml!). Ein Beispiel: führst Du eine 200 ml Flasche mit, wo du allerdings nur 100 ml reingefüllt hast, darfst Du diese Flasche nicht mitnehmen.

Des Weiteren musst Du darauf achten, dass Du den Behälter in einem durchsichtigen und wiederverschließbaren Beutel aufbewahrst. Dieser darf maximal 1 Liter fassen. An dieser Stelle kannst Du beispielsweise einen gewöhnlichen Gefrierbeutel aus deinem Haushalt mitnehmen. Aber auch vor Ort am Flughafen wirst Du solche Beutel kaufen können, solltest Du ihn vergessen haben.

Kulturbeutel transparent

Bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen wird jeder Beutel separat überprüft. Um Zeit zu sparen und es auch dem Sicherheitspersonal leichter zu machen, solltest Du den Beutel bereits vor der Kontrolle herausnehmen und offenlegen.

Ist Essen im Handgepäck erlaubt?

Die Frage, welche Lebensmittel im Handgepäck mitgeführt werden dürfen, lässt sich dagegen nicht pauschal beantworten. Hierbei kommt es auf das jeweilige Zielland an. Jedes Land hat bestimmte Einfuhrbestimmungen, wonach sich auch die Mitnahme von Lebensmitteln im Handgepäck richtet.

Aus diesem Grund solltest Du dich bereits vor dem Flug darüber informieren, welche Einfuhrbestimmungen in deinem Zielland gelten.

Einige Einschränkungen lassen sich dennoch unabhängig des Ziellandes machen: Denn hierbei musst Du beachten, dass z. B. Marmelade unter Flüssigkeiten fallen und dementsprechend die oben genannten Regelungen gelten.

Dürfen Medikamente ins Handgepäck?

Medikamente im Handgepäck in Tablettenform darfst Du ohne Einschränkungen mitnehmen.

Für Salben und Cremes gelten dagegen wiederum andere Bestimmungen. Hierbei kommt es darauf an, ob Du diese Medikamente auf dem Flug benötigt oder nicht.

Solltest Du sie benötigen, so darfst Du auch diese uneingeschränkt mit an Bord im Handgepäck mitnehmen. Allerdings solltest Du die Cremes und Salben dem Sicherheitspersonal vorzeigen.

Solltest Du sie dagegen beim Flug nicht benötigen, so gelten hierfür die Bestimmungen bezüglich der Mitnahme von Flüssigkeiten.

Um mögliche Probleme auszuschließen, solltest Du die Medikamente im Handgepäck nur mitnehmen, wenn Du diese auch wirklich auf der Reise benötigt. Ansonsten lasse sie am besten einfach in dem Koffer.

Kosmetikartikel, Elektronik und Zigaretten

Bezüglich Kosmetikartikeln wie z. B. der Nagelschere kommt es stets auf den Einzelfall an. So kannst Du in Deutschland beispielsweise Klingen von maximal 6 cm mitnehmen. Reine Rasierklingen sind dagegen absolut verboten. In Plastik verarbeitete Rasierklingen darfst Du dagegen im Handgepäck mitnehmen. Doch in einem anderen Land können die Regelungen zu Kosmetikartikeln wiederum ganz anders ausfallen. Um jeden Zweifel auszuräumen, packe sie einfach in dein Koffer!

Bei der Mitnahme von Elektronikartikeln kommt es auf die jeweilige Airline an. Hierzulande wirst Du keine Probleme damit haben, dein Smartphone im Handgepäck mitzuführen. Bei anderen Geräten -wie z. B. einem Laptop- kann es sein, dass Du vom Sicherheitspersonal dazu aufgefordert wirst, diesen zur Kontrolle einmal anzuschalten. Somit gilt auch hier: am besten einfach im Koffer mitführen, um Problemen aus dem Weg zu gehen.

Zigaretten darfst Du ebenfalls im Handgepäck mitnehmen. Allerdings unterscheidet sich die Anzahl der mitführenden Zigaretten von Zielland zu Zielland sowie der Airline. Also: informiere dich vorher genau über die jeweiligen Richtlinien. Wiederauffüllbare Gasfeuerzeuge sowie eine Packung Streichhölzer sind ebenfalls erlaubt, wenn Du diese direkt am Körper trägst. Benzinfeuerzeuge sind dagegen strengstens verboten.

Mit dem Baby reisen

Doch was darf man im Handgepäck mitnehmen, wenn man mit einem Baby reist?

Ist das Kind unter 3 Jahre, so darfst Du im Handgepäck Babynahrung sowie Wasser mitführen. Des Weiteren ist es bei Dir bei den meisten Fluggesellschaften gestattet, eine entsprechende Tragetasche, einen Buggy oder auch einen Kinderautositz zu deinem Handgepäck mitzunehmen. Dies hängt allerdings von der jeweiligen Fluggesellschaft ab. Informiere dich also auch in dieser Hinsicht vor Antritt der Reise.

Was darf nicht ins Handgepäck?

Doch natürlich darfst Du auch eine große Menge an verschiedenen Dingen nicht in dem Handgepäck mitführen.

Hier findest Du eine entsprechend Übersicht, was nicht ins Handgepäck darf:

  • Unter Druck stehende Behälter (außer Drogerieprodukte; siehe Informationen zu Flüssigkeiten)
  • Bohrmaschinen
  • Feuerwerksartikel
  • Dartpfeile
  • Skistöcke und Sportschläger
  • Rasierklingen ohne Gehäuse
  • Waffen & Munition
  • Chemische und / oder giftige Stoffe
  • Angelruten
  • Farbsprühdosen
  • Benzinfeuerzeuge
  • Gas & Gasbehälter
  • Brennbare und / oder explosive Stoffe

Bei vielen der Dinge wirst Du dir sicherlich gedacht haben, dass es wohl logisch ist, dass man diese nicht im Handgepäck mitführen darf. Dennoch ist es immer gut zu wissen, sich solch eine Übersicht vor dem kommenden Flug mal etwas genauer anzuschauen.

Zu den oben genannten Dingen musst Du zudem immer noch die Bestimmungen in dem jeweiligen Zielland mitberücksichtigen - pauschal lässt sich also nicht zu 100 Prozent sagen, was genau verboten ist. Daher gilt auch hier wieder: lieber vorher informieren als später Probleme bekommen.

Größe und Gewicht des Handgepäcks beachten

Auch die Größte und das Gewicht musst Du bei deinem Handgepäck stets beachten, denn hier machen die Fluggesellschaften große Unterschiede.

In der Ecnonmy Class ist der Regelfall, dass Du lediglich ein Handgepäckstück mitführen darfst. Dieses muss bestimmte Eigenschaften bezüglich Größe und Gewicht aufweisen. Auf der Internetseite der jeweiligen Fluggesellschaft solltest Du die benötigten Informationen in aller Regel leicht finden können. Ansonsten empfiehlt sich ein kurzer Anruf bei jener. Zu beachten ist ferner, dass die Rollen sowie Griffe bei den Abmessungen berücksichtigt werden.

Kofferwaage Handwaage

In aller Regel wird sich das Gewicht des Handgepäcks auf fünf bis zehn Kilo beschränken. Zudem sollte es dir möglich sein, ohne Probleme über deinen Sitz in dem dafür vorgesehenen Strauraum unterzubringen.

Video: Was darf man im Handgepäck mitnehmen?

Etwas älteres Video, aber noch immer zutreffend.

Direkte Links zu den Handgepäckbestimmungen der Airlines